Kundenumfrage Detailhandel (Artikel Höngger 06.06.)

„Dörfs es bitzeli meh sie?” – Die Umfrage zum Detailhandel in Höngg. Mit Fragen zum aktuellen Angebot und zu den Kundenbedürfnissen.

Die Ergebnisse der Umfrage werden laufend im Höngger publiziert. Den Artikel vom 6. Juni finden Sie nachstehend als PDF zum Download und natürlich im Höngger selbst, in der Papierausgabe oder auf → www.hoengger.ch.

Artikel vom 6. Juni – Davon hat’s in Höngg genug und davon nicht.

Kurz zusammengefasst: Zuwenig Angebote hat es für die Umfrageteilnehmenden vor allem in den Bereichen „Bürobedarf/Papeterie“, „Haushaltgeräte“, „Spielwaren/Games/Bücher/Musik“ und „Sport“. Das auch die Angebote in der Gastronomie und bei den Modegeschäfte als zu klein betrachtet werden, deutet eher darauf hin, dass hier das Angebot zu wenig breit gestreut oder falsch positioniert ist, als zu klein.

Das Angebot im Bereich „Drogerien/Apotheken“ wird hingegen als eher zu gross betrachtet. Weitere signifikante Angebotsüberschüsse stellten die Teilnehmenden der Umfrage hingegen nicht fest.

→ hier den vollständigen Artikel des „Hönggers“ als pdf lesen.


Mehr Informationen in unserem Dossier:
Umfrage Kundenbedürfnisse im Höngger Detailhandel.

Kommentar verfassen