Archiv der Kategorie: Vereins-News

News und Infos zu Themen unseres Vereins und des Vorstands

Betriebsvorstellung Knörr Architekten AG – Donnerstag 7. März

Geschätztes HGH-Mitglied

Unser nächster Betriebsvorstellungs-Apéro, um den Betrieb und auch gleichzeitig die anderen Mitglieder besser kennen zu lernen, ganz nach dem HGH-Motto „mitenand gaht’s besser“ findet wie folgt statt:

Zum 40 Jahre Firmenjubiläum:

Knörr Architekten AG
Limmattalstrasse 209
8049 Zürich

Telefon 044 341 66 00
https://www.knoerr.ch

Donnerstag, 7. März 2019

18:30 – 19:00 Eintreffen
19:00 – 20:00 Vorstellung
20.00 – ? Apéro
Exklusiv für HGH-Mitglieder

Treffpunkt im Haus Sonnegg, vis à vis von Knörr Architekten im 1. Stock


Wir freuen uns darauf mit Ihnen/Euch anzustossen.

Herzliche Grüsse
Daniel Wegmann — Urs Kropf


Einladung Neujahrsapéro & Festtagsgrüsse Präsident

Das, worauf es ankommt, können wir nicht vorausberechnen.
Die schönste Freude erlebt man immer da , wo man sie am wenigsten erwartet
(Antoine de Saint-Exupéry)

Geschätzte Mitglieder

Ein für unseren Verein sehr ereignisreiches, geselliges Jubiläumsjahr geht zu Ende. Wir durften mit euch zusammen viele schöne Stunden erleben und spannende Gespräche führen.

Stillstand ist Rückschritt!

Mit grosser Freude schauen wir vorwärts auf das Jahr 2019 und setzen alles daran eine erfolgreiche Gewerbeschau über die Bühne zu bringen.

Am Freitag 11.  Januar 2019 ab 19 Uhr lädt euch der Vorstand zum bereits traditionellen Neujahrsapéro in Wägis Wychäller an der Frankentalerstrasse 52 ein, um mit euch das neue Jahr gemütlich bei einem Glas Wein und ein paar Gaumenfreuden einklingen zu lassen.

Wir freuen uns möglichst alle begrüssen zu dürfen und wünschen euch und euren Angehörigen von Herzen besinnliche Festtage, Gesundheit und viel Erfolg im neuen Jahr.

Euer Präsident
Daniel Wegmann

Anmeldung erwünscht bis 9.1.2019 via Mail an den Präsidenten

PS: Bitte GV Datum vormerken: 11.04.2019

 

Fotos Betriebsvorstellung Weingut Zweifel 1898

Unsere Fotogalerie mit einigen Impressionen vom Apéro und der Betriebsvorstellung am 1. November bei unserem Mitglied Weingut Zweifel 1898 .

Einmal mehr fand sich eine grosse Zahl unserer Mitglieder zum ungezwungenen Beisammensein ein. Wir erlebten diesmal einen spannenden Einblick in die Welt des Weins und den Betrieb der Firma Zweifel und genossen auch den reichhaltigen Apéro sehr.

Der Firma Zweifel danken wir für die Einladung zu diesem tollen Anlass und zum genussvollen Apéro und gratulieren herzlich zum 120-jährigen Firmenjubiläum.

Betriebsvorstellung Weingut Zweifel – Donnerstag 1. November

Geschätztes HGH-Mitglied

Unser nächster Betriebsvorstellungs-Apéro, um den Betrieb und auch gleichzeitig die anderen Mitglieder besser kennen zu lernen, ganz nach dem HGH-Motto „mitenand gaht’s besser“ findet wie folgt statt:

Weingut Zweifel
Zweifel 1898

Regensdorferstrasse 20
8049 Zürich

https://www.zweifel1898.ch

Donnerstag 1. November 2018
18:30 – 19:00 Eintreffen
19:00 – 20:00 Vorstellung
20.00 – ? Apéro
Exklusiv für HGH-Mitglieder

Unsere Mitgliedsfirma Weingut Zweifel feiert dieses Jahr ihr 120 Jahre Firmenjubiläum. Herzlichen Glückwunsch zu diesem stolzen Jahrestag!

Wir freuen uns darauf mit Ihnen/Euch anzustossen.

Herzliche Grüsse
Daniel Wegmann — Urs Kropf

Impressionen Tag der offenen Tür und Apéro zum Jubiläum

Am Freitag 21. September feierten wir unser 40-Jahre-Jubiläum zusammen mit unseren geladenen Gästen, vor allem zahlreichen Delegierten der anderen Höngger Vereine und Organisationen und unserer Mitgliedsfirmen, im Ortsmuseum bei einem „VIP“-Apéro.

Am Samstag 22. September folgte dann der Tag der offenen Tür in unserer Jubiläumsaustellung im Ortsmuseum. In unserer kleinen Festwirtschaft vor dem Museum ergab sich dabei die Gelegenheit bei Bratwurst oder Raclette mit vielen Hönggerinnen und Hönggern anzustossen und ein paar Worte zu wechseln.

Highlight des Tages war natürlich der „HGH-Trail“. Unsere digitale interaktive Schnitzeljagd verlockte doch einige Besucher die 60 – 90 Minuten zu investieren und den ca. 1 km langen Trail zu absolvieren.  Sie machten sich dabei mit ihren Smartphones auf die Suche nach QR-Codes und Lösungsbuchstaben und versuchten unterwegs die teilweise doch etwas kniffligen Quizfragen und Aufgaben zu lösen, um am Schluss an der Preisverteilung vorne dabei zu sein. Erfreulicherweise reichte der Gabentisch, um für alle Teilnehmenden einen grösseren oder kleineren Preis bereitzuhalten.

Einen ausführlichen Artikel von Patricia Senn zu unserem Anlass finden sie im aktuellen «Höngger» in der Papierausgabe vom 27.9 oder im «Höngger Online». → Link zum Artikel

Die Jubiläumsausstellung im Ortsmuseum läuft noch bis Ende November jeweils am Sonntagnachmittag (ausser während der Schulferien).  Link zu den Details und Daten

Der „HGH-Trail“ wird sogar noch fast für ein ganzes Jahr nämlich bis zum 19. September 2019 bestehen bleiben und kann weiterhin jederzeit absolviert werden.  Auch wenn es keine Preise mehr zu gewinnen gibt, lohnt sich der Trail auf jeden Fall und bietet viel Spass und ein paar interessante Fakten zu Höngg. Diejenigen, welche ihn bereits absolviert haben, waren begeistert. → Link zu den detailierten Infos zum HGH Trail.

Und hier einige Fotos von diesem Wochenende:

Der HGH-Trail, unsere interaktive digitale Schnitzeljagd in Höngg.

Am Samstag 22. September veranstalteten wir im Rahmen des Tages der offenen Tür in unserer Jubiläumsaustellung im Ortsmuseum den „HGH-Trail“  als Wettbewerb.

Wettbewerbs-Preise gibt es nun zwar keine mehr zu gewinnen, der Trail bleibt aber noch bis zum 19. September 2019 aktiv und online. Bis dann kann der HGH-Trail jederzeit absolviert werden. Nutzt diese Möglichkeit, es lohnt sich und macht gemäss Aussagen der bisherigen Teilnehmenden wirklich grossen Spass.

Wissenswertes:

Beschreibung Der HGH-Trail ist eine interaktive digitale Schnitzeljagd. Mittels einer Smartphone-App (Actionbound) werden die Teilnehmenden durch die Route geführt und müssen Wegpunkte ansteuern, dort QR-Codes scannen, knifflige Quizfragen mit Bezug zu Höngg oder Scherzfragen beantworten und Aufgaben erledigen.

Einige QR-Codes zeigen zusätzlich einen Buchstaben beim Code. Diese Buchstaben sollten notiert werden, um diese dann am Schluss in die richtige Reihenfolge bringen zu können und daraus ein Lösungswort zu bilden.

Für korrekte Antworten und gescannte Codes gibt es Punkte. Die Rangliste der Punktebesten kann online abgefragt werden. Bei Punktegleichstand entscheidet die schnellere Zeit über den Schlussrang.

Zeitaufwand ca. 60 – 90 Minuten
Distanz ca. 1 km
Ort Im Bereich Ortsmuseum, Meierhofplatz, Zwielplatz, ref. Kirche
Startpunkt Überall im obigen Bereich – Empfehlung: Meierhofplatz
Punkte überspringen Einzelne Aufgaben oder Fragen können während des Trails übersprungen werden. Achtung: Wurde ein Punkt übersprungen, kann nicht später zu diesem zurückgekehrt werden.
Ergebnis hochladen Am Schluss des Trails, müssen die Ergebnisse hochgeladen werden um in der Rangliste zu erscheinen und das eigene Ergebnis/die Ranglistenpositon sehen zu können.
Spielernamen Der Spielername für den Trail  und für die Rangliste kann frei gewählt werden. Wer mit seinem richtigen Namen erscheinen möchte, kann diesen eingeben. Es ist aber auch erlaubt ein Pseudonym oder einen Spitznamen zu verwenden.

War ganz ohne Namensangabe erscheinen möchte kann beim Hochladen der Ergebnisse am Schluss den Schalter „Anonym“ aktivieren.  So hochgeladene Ergebnisse erscheinen alle mit dem Spielernamen „Anonymus“.

Fotos Für während des Trails mit der App gemachte Fotos kann man ebenfalls beim Hochladen entscheiden, ob man diese auf der Seite des Trails veröffentlichen möchte oder nicht.
E-Mail-Adresse Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Eine Mail-Adresse kann hinterlegt werden, wenn man z.B. Informationen zur Rangliste per Mail erhalten möchte.
Link zum Trail https://actionbound.com/bound/HGHTrail
App-Download iOS https://itunes.apple.com/ch/app/actionbound/id582660833?l=en&mt=8
App-Download Android https://play.google.com/store/apps/details?id=de.actionbound

 

Viel Spass auf dem Trail!