Pressekonferenz 4. November – Ergebnisse Umfrage Detailhandel

2006  hgh 003

Logo HGH im Rahmen (weiss) 02Verein Handel & Gewerbe Höngg

quartierverein-logoQuartierverein Höngg

gvz-logoGewerbeverband der Stadt Zürich

hoengger-logo-textVerlag Quartierzeitung Höngg

Pressekonferenz zu den Ergebnissen der Detailhandels-Studie.

„Dörfs es bitzeli meh sie?”Die Umfrage zum Detailhandel in Höngg. Mit Fragen zum aktuellen Angebot und zu den Kundenbedürfnissen.

Zur Präsentation der inzwischen vorliegenden Ergebnisse der Detailhandelsstudie laden wir zu einer Pressekonferenz auf Montag 4. November 2013 um 10 Uhr im Fasskeller der Firma Zweifel Weine ein.

Nachstehend der Text der Einladung an die Medienschaffenden:

Sehr geehrte Medienschaffende

Ende Mai 2012 wurde an der Generalversammlung des Vereins Handel und Gewerbe Höngg (HGH) die Problematik der in Zürich-Höngg leer stehenden Ladenflächen thematisiert. «Verslumt Höngg?», wurde gefragt. Die Quartierzeitung «Höngger» nahm das Thema in einer Artikelserie auf, worauf sich engagierte Höngger Persönlichkeiten zusammenschlossen und im Januar 2013 in Zusammenarbeit mit der Beratungsfirma Fuhrer & Hotz eine Umfrage zum Höngger Detailhandel in alle 13‘200 Haushalte von 8049 Zürich-Höngg verteilten, um mehr über die Kundenbedürfnisse zu erfahren. Eine in Zürich einmalige Aktion solcher Breite.

Erstaunliche 1034 Fragebogen wurden retourniert, was sowohl quantitativ wie auch qualitativ hochwertige Rückschlüsse zuliess. Dabei zeigte sich, dass es weit mehr braucht als erwartet, um der begonnenen und weiter drohenden Verarmung im Höngger Detailhandelsangebot entgegen zu wirken. Dies ist nötig, denn die Zahl der leer stehenden Ladenflächen hat sich bis dato weiter negativ entwickelt.

Über die Ergebnisse der Studie und über das weitere geplante Vorgehen informieren wir Sie gerne.

Programm:

  1. Begrüssung, Robert Werlen, Präsident Verein Handel und Gewerbe Höngg.
  2. Vorstellung der Studienergebnisse, Martin Hotz, Fuhrer & Hotz – Excellence in Retailing, Baar.
  3. Höngg – die Vision, Fredy Haffner, Mitglied der HGH-Spurgruppe.
  4. Die Situation in Höngg im Kontext der Stadt, Nicole Barandun, Präsidentin Gewerbeverband der Stadt Zürich.

Nach der Pressekonferenz steht Ihnen die ganze Präsentation auf der Homepage des Vereins Handel und Gewerbe Höngg unter http://www.hoengg.ch zur Verfügung.
→ zum Pressedossier

Wann: Montag, 4. November 2013, 10 Uhr. (Schluss ca. 11 Uhr).

Wo: Fasskeller Zweifel Weine, Regensdorferstrasse 20, 8049 Zürich. Anfahrtsplan unter http://www.zweifelweine.ch/weinlaube_plan.cfm

Es laden ein (für Fragen anwesend):

  • Verein Handel und Gewerbe Höngg (Präsident Robert Werlen)
  • Quartierverein Höngg (Präsident Ueli Stahel)
  • Gewerbeverband der Stadt Zürich (Präsidentin Nicole Barandun)
  • Verlag Quartierzeitung Höngg (Fredy Haffner, Verlagsleiter)

Eine Anmeldung an praesident@hoengg.ch ist nicht nötig, erleichtert uns aber die Organisation. Besten Dank.

Kontakte:

  • Robert Werlen, Präsident HGH, Telefon 044 341 22 75 / info@he-optik.ch
  • Fredy Haffner, Verlagsleiter Quartierzeitung Höngg GmbH, Telefon 079 538 64 65 / verlag@hoengger.ch

Mehr Informationen in unserem Dossier:
Umfrage Kundenbedürfnisse im Höngger Detailhandel.

Kommentar verfassen